• SunCoaching Salzburg
  • Google Places Social Icon
  • Instagram
  • LinkedIn Social Icon
  • YouTube Social  Icon

HUNA

Seit 2007 beschäftige ich mich intensiv mit den hawaiianischen Geheimnissen von Glück und Erfolg - der sogenannten HUNA-Lehre und ihren Prinzipien, wie beispielsweise dem "Aloha-Spirit" Hawaiis, dem kraftvollen Weg der gelebten Liebe.

Im Zuge von Sabbaticals mit meiner Familie auf Hawai'i konnte ich mich bei einem der bedeutendsten Vertreter der HUNA-Lehre, Dr. Serge Kahili King, persönlich fortbilden. In meiner Masterthese befasste ich mich mit seiner Selbsthilfe-Technik, genannt Dynamind und konnte nachweisen, wie sie im Beratungskontext erfolgreich eine Entlastung und Stabilisierung bei mentalen, emotionalen und auch körperlichen Problemzuständen bewirkt.

 

Basierend auf den HUNA-Prinzipien und dem hawaiianischen Vergebungsritual Ho'oponopono, entwickelte Serge King weiters Kupono, einen hochwirksamen, modernen Mediations-Prozess zur Problem- und Konfliktlösung, Versöhnung und Harmonisierung.

Weiters begleitete Serge mich als Mentor auf meinem Weg zur Alaka'i (hawaiianisch für Führungskraft und Lehrperson) seiner internationalen Non-Profit Organisation Huna International.

In meinen kompakten, 2-tägigen HUNA- Seminaren und Workshops können Sie das wertvolle Wissen der alten Hawaiianer und seine praktischen Werkzeuge kennenlernen, ausprobieren und so Ihre persönlichen Glücksstrategien entwickeln. Auch in Einzel-Coachings und -Trainings können HUNA, Dynamind, Ho'oponopono und Kupono erlernt und angewendet werden. Hier können Sie Kundenstimmen und Testimonials meiner KlientInnen und TeilnehmerInnen nachlesen. 

 

HUNA

 

The Hawaiian Wisdom of Happiness & Success

Huna ist eine sehr alte, von den Polynesiern überlieferte Lebensphilosophie, und bedeutet "Geheimnis" oder "verborgenes Wissen". Dies sollte jedoch nicht Geheimhaltung vor anderen meinen, sondern auf das Wissen von der verborgenen oder unsichtbaren Seite der Dinge hinweisen. Polynesische Meister, auch Kahunas genannt, haben das Huna-Wissen durch eine genaue Beobachtung des Lebens gesammelt.
Durch das Wesen der polynesischen Sprache und ihrer Denkweise war es möglich, diese praktische Lebensweisheiten in sieben einzelne Wörter mit weitreichender Bedeutung (z.B. Aloha) zusammenzufassen. Um dieses Wissen der westlichen Kultur zugänglich zu machen, und dabei die Essenz der Lehre vermitteln zu können, übersetzte Dr. Serge Kahili King sie in Grund- und Folgesätze*.

Für uns moderne, westliche Menschen ist es wichtig zu wissen, dass sich Huna auf alle Lebensbereiche anwenden lässt, insbesondere um Ziele zu erreichen, privaten und beruflichen Erfolg zu haben und Träume zu verwirklichen.

"..HUNA- as old as the oldest truths known to man, as new as the most modern theories of quantum physics. You can add Huna to the best of what you already know, or add what you know to HUNA. Either way, it´s time for people to know what they are truly capable of." Serge Kahili King

*Die 7 HUNA-Prinzipien und ihr Bezug zu westlichen Denkgebäuden:

 

Der Aloha-Spirit Hawai'is

Auszug aus dem Pink-Booklet von Dr.Serge Kahili King:

"Der Aloha-Spirit – die "gelebte Liebe" steht für die geistige Haltung freundlicher Akzeptanz, wofür die Inseln Hawai'is so berühmt sind. Darüber hinaus ist die gelebte Liebe der kraftvolle Weg, über den jedes Problem gelöst, jedes Ziel verwirklicht und jeder angestrebte Bewusstseins- oder Körperzustand erreicht werden kann.

Auf hawaiianisch heisst Aloha mehr als nur "hallo", "auf Wiedersehen" oder "Liebe". Seine tiefere Bedeutung ist das "freudige (oha) Teilen (alo) der Lebensenergie (ha) in der Gegenwart (alo).

Wenn Sie diese Energie teilen, kommen Sie in Einklang mit jener göttlichen Kraft, die die Hawaiianer Mana nennen. Und der liebevolle Gebrauch dieser unermesslichen Kraft ist das Geheimnis für Gesundheit, wahres Glück, Wohlergehen und Erfolg...."

 

Wie Sie dieses einfache und hochwirksame Prinzip im Leben anwenden können lesen Sie hier:

 

 

 

 

 

Ich unterstütze Sie gerne auch im Rahmen eines Coachings bei der Umsetzung. Weiters sind das Aloha-Prinzip, seine Anwendung und weitere hilfreiche Werkzeuge und Techniken fixer Bestandteil meiner HUNA-Seminare und Workshops. 

 

Die Dynamind-Technik

Die Dynamind-Technik (auch kurz DMT genannt) ist ein Selbsthilfe-Werkzeug, das in kurzer Zeit erlernt und angewendet werden kann und der Harmonisierung von Körper, Geist und Seele dient.

DMT wurde von Dr. Serge Kahili King, basierend auf wirksamen Techniken der hawaiianischen Tradition in Verbindung mit aktuellen, wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelt.

Die Basis-Technik besteht aus vier Schritten: einer Geste, die dem geistigen Fokus dient, einer Aussage, die das Bewusstsein auf das Problem und seine Lösung lenkt. Der dritte und vierte Schritt - Berührung (Klopftechnik) und Atmung - wirken direkt und entspannend auf den Körper.

Durch die Wechselwirkung von Geist und Körper verbinden sich die Schritte und ihre Wirkung zu einer ganzheitlichen Stimulation der Selbstheilungskräfte. Im Rahmen meiner Coachings und Seminare wird diese wertvolle Technik bei Bedarf erklärt und angewendet, sodass Sie sie jederzeit selbst wirkungsvoll einsetzen können.

 

Ho'oponopono & Kupono

Ho'oponopono - das hawaiianische Vergebungsritual
 

Ho'oponopono* setzt sich zusammen aus ho'o = machen und pono = richtig, in Ordnung; 
sinngemäß: die Dinge begradigen, in Ordnung bringen. 
Im Wesentlichen ist im alten Hawaii gemeint gewesen: die Dinge in Beziehungen zueinander und mit den Ahnen in Ordnung bringen. Ho'oponopono ist Liebe und Loslassen in Aktion.
Wenn Sie auf geistig-spiritueller Ebene Konflikte und Probleme mit sich selbst, mit Menschen, mit denen Sie in Beziehung waren oder sind oder mit Ihren Vorfahren bereinigen wollen, begleite ich Sie gerne bei der Anwendung dieses wirksamen, befreienden Rituals.

Kupono – hawaiianischer "Mediation-Prozess"
 

Kupono** ist ein Prozess zur Konfliktbearbeitung, Problemlösung, Harmonisierung, Versöhnung und Zielerreichung basierend auf der hawaiianischen Tradition des Ho´oponopono*, entwickelt von Serge Kahili King in der Tradition der Kupua (Schamanen) der Kahili Familie. Für dieses Ritual, zeitgemäß ausgedrückt als Coaching- oder Mediationsprozess,  gibt es bestimmte Schritte und Techniken, die den Prozess unterstützen, sowie Regeln, über deren Einhaltung vor Beginn das Einverständnis aller Beteiligten vom Kupono-Mediator eingeholt wird. Insbesondere eignet sich der Kupono-Prozess für Paare, Gruppen und Teams – die Dauer hängt dabei von Gruppengröße und Themen ab. Sie können Kupono selbstverständlich auch im Rahmen eines Einzelcoachings anwenden. 

* Ho´oponopono: die Dinge begradigen, die Dinge Ordnung bringen
**Kupono: die Dinge richtig und angemessen tun, sich gerade auf ein Ziel hin bewegen