Unique - Einzigartig

Wie jeder einzelne von uns Menschen. Wie mein besonderes Zusatzangebot an Wissen, Techniken und Methodenkombinationen. Lesen Sie mehr...

Huna & Aloha Spirit...


Die Dynamind-Technik...


Ho'oponopono & Kupono...

Die Wingwave-Methode ist ein Leistungs- und Emotions-Coaching, das für den Coachee spürbar und schnell in wenigen Sitzungen zum Abbau von Leistungsstress und zur Steigerung von Kreativität, Mentalfitness und Konfliktstabilität führt. Erreicht wird dieser Ressourcen-Effekt durch eine einfach erscheinende Grundintervention: das Erzeugen von "wachen" REM-Phasen (Rapid Eye Movement), welche wir Menschen sonst nur im nächtlichen Traumschlaf durchlaufen. Dabei führt der Coach mit schnellen Handbewegungen den Blick seiner Coachees horizontal hin und her. Mit dem Myostatik-Test als Muskelfeedback-Instrument wird vorher das genaue Thema bestimmt und nachher die Wirksamkeit der Intervention überprüft.

Wingwave-Coaching ist keine Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen. Voraussetzung bei den Klienten/ Kunden ist - wie auch sonst beim Coaching üblich - eine normale psychische und physische Belastbarkeit. (Besser-Siegmund Institut: http://wingwave.com)

für Körper, Geist und Seele: Atemübungen, Muskelrelaxations-Techniken,
Energetisierungsübungen, geführte Entspannungs-und Phantasiereisen; Dynamind, 
Nalu (hawaiianische Meditationstechnik), Achtsamkeitsübungen ...

Mentales (Gedanken und bildhaften Vorstellungen) beeinflusst unsere Gefühle und Stimmungen und damit unser Verhalten. Daher sind Denkweisen und Vorstellungen entscheidend für Aufgeben oder Durchhalten, Verlieren oder Gewinnen, passives Beklagen von Umständen oder aktives Bewältigen von Herausforderungen. Die Entwicklung und Unterstützung von mentaler Stärke ist heutzutage nicht nur für SpitzenathletInnen und TopmanagerInnen notwendig sondern auch für die ganz normalen Herausforderungen unseres modernen Lebens.
Embodimentfokussierte* Coaching-Techniken beziehen Körpersignale (wahrgenommene Phänomene) ein und erzielen über die Arbeit mit dem Körper (Atem- u Bewegungsübungen, Bewegungs-Meditation, Klopftechniken etc.) emotionale und kognitive Entlastung und Veränderungsbereitschaft.

*körperorientiert

Spiritualität bezeichnet die geistige Dimension des Menschen und weist auf den Ursprung allen Lebens hin. Sie beinhaltet damit die Suche jedes Menschen nach dem Sinn des Lebens und die Frage, woher wir kommen und wohin wir gehen, sowie die Sehnsucht des Menschen, seine wahre Natur, sein wahres Selbst zu erkennen. Die Suche nach dem Göttlichen im eigenen Leben und in sich selbst wird als spiritueller Weg bezeichnet.  

 

noch bearbeiten- (Mastering-Serge)